Spurensuche am Stellwerk W 3

Links Streckengleis ( Schwarzenberg - Zwickau Hauptbahnhof )       rechtes Gleis Brückenberg- Kohlenbahn

Foto: SiNi

     Vorbeifahrt der Vogtlandbahn am Stellwerk W 3      Dez. 2015

Foto: Felix Fröhlich   Förderverein Brückenbergbahn  

Die Umfahrung- oder Kehranlage der Brückenberg-Kohlenbahn am Stellwerk B 4

Prinzipskizze der Umfahrung- oder Kehranlage

Durch die Umfahrung-oder Kehranlage konnte das Rangieren bzw.das Umsetzen in Richtung

August-Bebel-Werk unabhängig von der Strecke der Reichsbahn erfolgen.

Die Züge aus Richtung Sammelbahnhof Pöhlau fuhren nach dem Stellwerk W3 in die Umfahrungs-

anlage,dort wurde die Lokomotive umgekuppelt, und der Zug fuhr zurück zum Stellwerk W3 wo sich

der Abzweig in Richtung Kokerei (August -Bebel -Werk ) befand.

Einige Jahre später wurde die Lokomotive nicht mehr umgekuppelt; der Zug wurde in Richtung

Kokerei geschoben.( das Gleiche erfolgt in umgekehrter Richtung zum Sammelbahnhof Pöhlau )

Gleisverlauf der Brückenberg-Kohlenbahn im Bereich Stellwerk W 3 ( laut Stadtplan von 1995 )

Gleis in Richtung Gewerbegebiet ,,Glück auf" wurde zurückgebaut

Gleis der Vogtlandbahn  ( stärkere schwarze Linie )

Umfahrung oder Kehranlage hinter B 4 - konnte von mir noch nicht erkundet werden

 

Impressionen von der Strecke kurz vor dem Stellwerk W 3 ( aktuell )

        Aktueller Gleisplan

          auf neu verlegten Gleisen fährt der Regio-Sprinter der Vogtlandbahn  in das Stadtzentrum

        ( ab Glück Auf - Center  auf  Drei-Schienengleis mit der Straßenbahn bis ins Stadtzentrum )

Es tut sich was am und um das Stellwerk W 3    Dezember 2015

Bild 1   Stumpfgleis mit Prellbock nach Schutzweiche

Bild 2 und 3  rechts - Gleis der Kohlenbahn  und links das Gleis zur Umfahrungsanlage

Fotos: Felix Fröhlich

Abzweig von der Hauptstrecke ( Vogtlandbahn )  - rechts Brückenberg-Kohlenbahn

  Zufahrtsgleis zur Kohlenbahn ( Stellwerk W 3 ) von der Hauptstrecke aus gesehen

              Gleis links führt zur Hauptstrecke                              Gleis rechts führt zur Umfahrung

                                                           Altes Brückenwiderlager

                                Signal und Streckenfernsprecherhäuschen - wo liegen die Gleise?

                                                              Streckenfernsprecherhäuschen

   Vogtlandbahn - Halt am Signal  in Richtung Hauptbahnhof

                              Stellwerk W 3  und ehemaliger Abzweig der Oberhohndorfer-Reinsdorfer Kohlenbahn

Fotos: SiNi

Spurensuche Sammelbahnhof  Pöhlau

Sammelbahnhof Pöhlau  24. Mai 1994

Bild 3 - links alle Gleise vereinen sich in ein Gleis, in Richtung Pöhlauerstraße

           - rechtes Gleis  Abzweig zur ehemaligen Spitzkehre in Richtung Morgensternschacht

Sammelbahnhof Pöhlau  09.Juli 1999

Bild 1 Das Stellwerksgebäute ist noch vorhanden

Sammelbahnhof Pöhlau 2009

Umfangreiche Gleisbauarbeiten ( Ausbau einer Doppelkreuzweiche - Abbindung der Gleise in Richtung Heizkraftwerk)

Sammelbahnhof Pöhlau  2016

Umfangreiche Freischnittarbeiten von Wildbewuchs

Alle Gleise vereinigen sich am Ende des Bahnhofes in einem Gleis und enden am Prellbock

( in Richtung Pöhlauerstraße )

Gleisplan Sammelbahnhof Pöhlau      2015

Ausschnitt : Gleisplan Doppelspitzkehre

Wenn das Häuschen erzählen könnte . . .

Weiche zum Verbindungsgleis

                        Verbindungsgleis zur Steilstrecke ( links oben das Gleis der Steilstrecke )

      Ansteigendes Gleis vom Bahnhof  / links oben die Steilstrecke

Abzweigung vom Bahnhofsgleis in die Steigung ( Doppelspitzkehre )

     Alter Güterwagenkasten                                 Gleis mit ansteigenden                                  vergessene Gleisjoche

          an der Steilstrecke                                  Niveau zur Doppelspitzkehre

Fotos:SiNi

Spurensuche -

Anschlußbahn Brückenbergschacht I / ab 1968  Metallleichtbaukombinat Plauen

Demontage der 1952 erbauten Brücke zum Brückenbergschacht I     04. August 1997

Abbrucharbeiten an den beiden Widerlagern der Brücke  13.August 1997

Vor der Demontage der Gleisanlagen

Abbau der Anschlußbahn Brückenbergschacht I / Metallleichtbaukombinat Plauen   10.Septemper 1997

 Werksgelände Zwickauer Sonderstahlbau GMBH (vormals Metallleichtbaukombinat Plauen / Betriebsteil Zwickau )

Noch vorhandenes Funktionsgebäute ehemaliger Brückenbergschacht I

Bohr-und Verfüllarbeiten / Lagerplatz  2011 - 2012 ( Standort ehemaliges Fördergerüst )

Bereich der Bohrungen  /  rechts  - Abbrucharbeiten ehemalige Schachtgebäute ( Fördergerüst )

Schwarze Linien - einstige Trassenführung der Anschlußbahn

Bau eines Regenrückhaltesystems   2014   ( schwarze Linie einstige Bahntrasse )

Im Hintergrund noch verbliebenes Gebäute des Brückenbergschacht I

Fotos: SiNi

Lagerplatz für Fertigteile  Zwickauer Sonderstahlbau ( Standort ehemalige Aufbereitungsanlage ) April 2016

Chemnitz - Hilbersdorf

 Chemnitz-Hilberdorf  2004 / 2005 ?
Chemnitz-Hilberdorf 2004 / 2005 ?

Heizhausfest Chemnitz - Hilbersdorf 2013

Feldbahnanlage Chemnitz - Hilbersdorf

Dampflok Leo auf großer Fahrt
Dampflok Leo auf großer Fahrt

Letzte Fahrt - Chemnitz - Rochlitz

Foto: Lothar Philipp
Foto: Lothar Philipp

Fichtelbergbahn

Foto: Eva-Maria Strußenberg
Foto: Eva-Maria Strußenberg

Werdauer Waldeisenbahn

Dampfdraisine -  Lutz Lochau
Dampfdraisine - Lutz Lochau

Brückenberg-Kohlenbahn Zwickau

Förderverein Brückenbergbahn e.V.

21. April 2013

Halbschranke bleibt eine

,,Halbschranke" !

Zwei tolle Typen in Zwickau
Zwei tolle Typen in Zwickau
03.08.2014
03.08.2014
03.08.2014
03.08.2014

30.August 2015

Schienentrabi mit Verstärkung

Herbst 2016

Exkursion zur Brückenberg-

Kohlenbahn

April 2017

06. August 2017

Halbschranke in Funktion

Schienentrabitreffen 2014 in Rochlitz
Schienentrabitreffen 2014 in Rochlitz